Nachrichten

OOP 2017: Microservices testen

15. Dezember 2016    Microservices / Software-Testing / SPEED

Sind Microservices ein Segen für die Entwicklung oder eine Herausforderung fürs Testing? Beides, sagen Marcus Adlwart und Sven Schirmer in ihrem Vortrag bei der OOP 2017. Wie werden zum Beispiel übergreifende fachliche Prozesse sauber getestet, wenn Aufrufe lose gekoppelt sind? Wie geht man mit einer stark asynchronen Kommunikation um? Wie stellt man Fehlerbilder nach, wenn ein verteiltes Systems Debugging nahezu unmöglich macht? 

Im Track Testing & Quality berichten Marcus Adlwart und Sven Schirmer über ihre Erfahrungen aus mehreren Kunden- und F&E-Projekten von MaibornWolff. Testmanager, Tester, Architekten, Entwickler, Projektleiter lernen, wie sie durch die intensive Zusammenarbeit zwischen Entwicklung, Testing und Betrieb das Testen in einem verteilten System meistern.  

Der Vortrag "Microservices – Segen für die Entwicklung, Herausforderung fürs Testing" ist am Mittwoch, den 1. Februar ab 14.30 Uhr im Track "Testing & Quality" der OOP 2017. Zum Konferenzprgramm geht es hier