Digitale Identität

Fälschungssicherer Datentausch durch digitale Identität

   BlockchainBlockchain-ReferenzDigitaler ZwillingDLT

Unternehmen, die auf digitale Wertschöpfungsketten setzten, gehört die Zukunft. Eine wichtige Komponente der digitalen Wertschöpfungskette ist dabei das digitale Geschäft, also ein rechtsgültiger Datenaustausch zwischen Vertragspartnern, hinweg über die gesamte Prozesskette und alle Teilnehmer. Genau hier setzt die digitale Identität an.

Kontaktieren Sie uns

Die Vorteile der digitalen Identität für Ihr Unternehmen

  • Identifizieren Sie bei Online-Transaktion Ihr Gegenüber – egal ob Person, Organisation oder Gerät – sicher und eindeutig.
  • Sparen Sie Zeit und Geld durch standardisierte Implementierung der digitalen Identität.
  • Erhalten Sie relevante Informationen fälschungssicher, schnell und ohne Medienbruch.

Das leisten wir

Seit 2016 beraten und entwickeln wir bei MaibornWolff für unsere Kunden Distributed Ledger Technologies Projekte. Die digitale Identität ist dabei eines unserer fachlichen Kernthemen. Wir adressieren den mit der Technologie einhergehenden Paradigmenwechsel, stehen bei strategischen Fragen beratend zur Seite und setzen die Projekte mit unserem Team um. Wir stellen die digitale Identität ins Zentrum unseres Tuns und fokussieren uns auf die Ausprägungen digitaler Zwilling, Herkunftsnachweise, Authenzität und Token Economy. 

Aus der Praxis:
 

  • Digitaler Zwilling: Mithilfe des digitalen Zwilling stellten wir für ein Bahnunternehmen die Ressourcendisposition für Netzplanung und Buchung von Schienenfahrzeugen bereit. 
     
  • Herkunftsnachweise: Für die IHK München haben wir in diesem Zusammenhang das Blockchain-Projekt: "Cert4Trust" umgesetzt. Über Cert4Trust können Unternehmen die Unverfälschtheit eines von der IHK herausgegebenen digitalen Zeugnisses abfragen – ohne auf die persönlichen Daten der Auszubildenden zuzugreifen.
     
  • Authentizität: Für einen Arbeitskreis aus Energieversorgern haben wir einen Prototyp zur unternehmensübergreifende Kommunikation zwischen verschiedenen Stromanbietern entwickelt. Damit wird der Geschäftsprozess „Lieferantenwechsel“ entsprechend den Regularien der Bundesnetzagentur abgebildet.
     
  • Token Economy: Für einen Kunden aus der Automobilbranche entwickelten wir einen Prototypen für das „Peer-to-Peer Charging“ (P2P), also das Laden von Elektrofahrzeugen an beliebigen Ladesäulen inklusive Buchhaltung und Zahlungsabwicklung.

Schreiben Sie unseren Experten

Success Story: CrefoTrust

Gemeinsam mit dem Kunden Creditreform haben wir das Produkt CrefoTrust entwickelt. CrefoTrust adressiert den alltäglichen Spagat zwischen Identitätsprüfung und kundenfreundlichem Prozess mit einer zuverlässigen Lösung.

Sprechen Sie mit uns

Rufen Sie André Mundo an unter 0151 544 22 139

Rufen Sie Dirk Röder an unter 0151 544 22 183