Teambox2Learn

Von der Idee zum vorzeigbaren Produkt

   Teambox

New Work, selbstorganisierte Teams, agil sind tolle Schlagworte – vor allem für andere Organisationen? Sehen Sie vor lauter Vision den nächsten Schritt nicht?

Teambox2Learn vermittelt Ihnen wesentliche Haltungen und Dynamiken in kleinen Schritten. Sie lernen, wie Sie Ihre erste Idee in ein Produkt verwandeln. Weil auch die größte Transformation mit einem konkreten ersten Schritt anfängt.

Lassen Sie sich in unserer Teambox2Learn von Ihrem agilen Mindset überraschen. Mit einem sichtbaren Resultat. Mit Spaß. Und mit innovativen Lern-Konzepten.

 

Verlassen Sie sich auf unser Setup

Das Konzept "Teambox" hat sich bewährt: Wir setzen ein komplettes Team auf Ihre Idee an und entwickeln sie in wenigen Monaten im geschützten Raum zu einem vorzeigbaren Produkt.

Sie gewinnen aus der Teambox eine Transformationszelle: Durch die gemeinsame Arbeit an Ihrem Produkt schaffen wir eine Erfahrung agiler Haltung und Zusammenarbeit, die der erste Schritt auf Ihrem Transformationsweg ist.

Learning by acting

Sie und Ihr Team entwickeln mit uns in wenigen Monate den MVP Ihres Software-Vorhabens. Im gemeinsamen Arbeiten lernen Sie agile Methoden durch ausgewählte Lernformate und in der praktischen Anwendung.

Nach vier Monaten nehmen Sie ein fertiges Produkt mit nach Hause. Und ein Team, das agile Zusammenarbeit in der eigenen Entwicklung gelernt und gelebt hat.

 

 

Doppelte Expertise für Ihr Projekt

In der Teambox2Learn profitieren Sie von doppelter Expertise:

Die Berater und Prozessbegleiter von Kessels & Smit bauen an wissensproduktiven Organisationen, in denen Arbeitsumgebungen attraktive Lernumgebungen werden. In der Teambox2Learn wird das persönliche und organisationale Lernen so in die Arbeit am Ergebnis integriert, dass es beinahe von selbst erfolgt.

Bei MaibornWolff beraten, coden und testen Menschen mit einem gemeinsamen Ziel: Digitalisierungskritische Vorhaben in Software abbilden. Für Ihr Produkt stellt der IT-Dienstleister ein schlagkräftiges Team mit ausgewählten agile Experten zusammen. Es baut Ihr Produkt in Code. Und lebt nebenher Agilität vor.

 

 

"It is easier to act yourself into new ways of thinking than to think yourself into new ways of acting“

Millard Fuller

Agilität leben: Lernen innerhalb der Teambox

Lernen ist der erste Schritt, Erfahrung weitertragen der zweite. Ihre Mitarbeiter_innen lernen in der direkten Zusammenarbeit mit unseren agilen Expert_innen, zum Beispiel mit einem Full Size Shadowing. Je nach Bedürfnis stellen wir erfahrene Coaches zur Verfügung und begleiten Teams auch nach Ablauf der Teambox.

 

Neugier wecken: Lernen außerhalb der Teambox

Die Teambox legt die Grundlage. Ihre Mitarbeiter_innen vertiefen Wissen und Erfahrung in Communities of Practice, Coding Dojos oder bei Hospitationen an den Scrum-Events anderer Teams. Workshops zu dedizierten Themen - etwa der Funktionsweise von UX-Design - runden die Lernerlebnisse ab.

 

Transformation: Lernen nach der Teambox

Die Menschen aus Ihrem Team leben Agilität in der Teambox. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Coaches schaffen wir erste Oasen der neuen Arbeitsweise in Ihrer Organisation, die immer mehr Menschen in der ganzen Organisation anstecken.

 

 

Erster Schritt: Kennenlernen!

Wie in der Teambox selbst lernen wir Ihr Vorhaben in einem zweitägigen Workshop kennen. Dabei achten wir auf die Umsetzbarkeit Ihrer Idee und die Passgenauigkeit zu Ihren Transformationszielen. Nebenher merken wir, ob wir zusammen passen.

Einer unserer Coaches bereitet Sie auf den gemeinsamen Workshop vor.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Kennenlern-Telefonat mit einem unserem Coaches: Schreiben Sie Daniel Seidewitz oder Arne Gillert.